GROHE Sense UND Sense Guard KÖNNEN SICH MIT ANDEREN SMART HOME-SYSTEMEN KOMBINIERT WERDEN

Smart Home-Technologien sind die Zukunft. Sie bieten die Möglichkeit, alle Aspekte in Ihrem Zuhause mit einem Smart Home-System zu überwachen und anzupassen – von Licht über Strom bis zu Sicherheit. Das Wassersicherheitssystem GROHE Sense und Sense Guard lässt sich ganz einfach mit Ihrer Smart Home-Plattform verbinden. So erhalten Sie bequem und an einem zentralen Ort eine umfassende Übersicht über alle Smart Home-Funktionen – einschließlich Wasserverbrauch und Warnungen zu undichten Stellen. Es kann so einfach sein!

GROHE SENSE GUARD FUNKTIONIERT MIT NEST

Durch die Verbindung von Sense Guard mit dem Nest Smart Home-System erreichen Sie noch mehr Wassersicherheit: Immer wenn Sie das Haus verlassen, wird die Wasserzufuhr abgestellt. Die Verbindung mit der Zuhause/Abwesend-Funktion von Nest ermöglicht das automatische Abstellen der Wasserzufuhr – entweder sofort oder zeitverzögert (falls z. B. die Waschmaschine noch läuft). Und sobald Sie zurückkehren, wird die Wasserzufuhr automatisch wieder geöffnet. Die Zuhause/Abwesend-Funktion von Nest nutzt die Informationen der Aktivitätssensoren in Ihren Nest-Produkten und den Standort Ihres Telefons und legt so den Status fest.

Diese Funktion kann direkt in der GROHE Sense App eingestellt werden.

Mehr erfahren

Der intelligente Wassersensor.

Entdecken Sie GROHE Sense

Der intelligente Wächter für Ihr Zuhause.

Entdecken Sie GROHE Sense Guard

Die App für Ihr persönliches Wassermanagement.

GROHE Sense App entdecken

Nest® und die Logos von Works with Nest sind Marken, die von Nest Labs, Inc lizenziert sind.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis beim Besuch unserer Webseiten zu bieten. Mit der Benutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung