WASSERSICHERHEITSSYSTEM FÜR JEDES ZUHAUSE

HAUSEIGENTÜMER ODER MIETER?

Egal ob Sie Hauseigentümer oder Mieter sind – GROHE hat für jede Situation die passende Lösung, mit der Sie die Wassersicherheit in Ihrem Zuhause erhöhen und ungewollte und kostspielige Wasserschäden vermeiden.

Seien es Lecks bei Haushaltsgeräten oder in Dusche, WC oder Spüle, ein durch Frost geplatztes Rohr oder gar ein Problem auf dem Nachbargrundstück – Wasserschäden können überall dort entstehen, wo Wasser im Haus verwendet wird.

Am schlimmsten ist, dass kleine Wasserlecks über Tage, Wochen oder gar Monate hinweg unbemerkt bleiben können und so allmählich Wasserschäden und Probleme mit der Feuchtigkeit verursachen, noch bevor Sie überhaupt bemerken, dass etwas nicht stimmt.

Daher ist es hilfreich, Ihr Heim mit einem Smart Home-System zu schützen, das den Wasserverbrauch und Abweichungen bei der Feuchtigkeit überwacht. Mit GROHE Sense und GROHE Sense Guard können Sie ein vollständiges Smart Home-System für Wassersicherheit installieren, mit dem Sie jederzeit und überall informiert bleiben und alles im Griff haben.

INTELLIGENTER WASSERSENSOR GROHE SENSE – WASSERLECKS ZUHAUSE ERKENNEN.

GROHE Sense, ein batteriebetriebener intelligenter Sensor, kann flexibel in Räumen und anderen Stellen im Haus angebracht werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Hauseigentümer oder Mieter sind. Wenn ein Wasserleck entdeckt wird, werden Sie automatisch gewarnt, sodass Sie Gegenmaßnahmen ergreifen können, noch bevor Wasserschäden auftreten.

Der GROHE Sense Wassersensor fügt sich dank seines eleganten, minimalistischen Designs unauffällig in jeden Raum ein, in dem Wasserlecks auftreten könnten. Mit dem Verlängerungsset kann er sogar an schwer erreichbaren Stellen installiert werden. Ideal für Küche, Badezimmer, Keller und andere Bereiche, in denen die Gefahr eines Wasserschadens besteht.

Erfahren Sie mehr über GROHE Sense

GROHE SENSE GUARD WASSERSTEUERUNG – INSTALLATION AN DER HAUPTWASSERLEITUNG.

GROHE Sense Guard, eine intelligente Wassersteuerung, die im Fall eines erkannten Wasserlecks die Wasserzufuhr automatisch abstellt und den Wasserverbrauch beobachtet, wird an der Hauptwasserleitung installiert. Dieses Smart Home-Gerät wird nach dem Wasserzähler am Rohr angebracht. Daher ist ein Zugang zur Hauptwasserleitung erforderlich.

Wir empfehlen Mietern, die Genehmigung des Hauseigentümers einzuholen, bevor sie das Gerät installieren lassen, da diese Installation das Rohrleitungssystem dauerhaft verändert.

Erfahren Sie mehr über GROHE Sense Guard
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis beim Besuch unserer Webseiten zu bieten. Mit der Benutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung